Henriette Davidis (1801-1876)


Henriette Davidis gilt als berühmteste Köchin und Kochbuchautorin Deutschlands, sie hat die deutsche Kochkultur entscheidend geprägt. Vor 200 Jahren, am 1. März 1801 in Wengern an der Ruhr (heute Wetter) als zehntes von dreizehn Kindern des Pfarrers Ernst Davidis und seiner aus den Niederlanden stammenden Ehefrau Katharina Litthauer geboren, ging Henriette Davidis einen für eine Frau des 19. Jahrhundets ungewöhnlichen Lebensweg. Nicht alle Stationen dieses Weges lassen sich heute noch lückenlos nachzeichnen, blieb doch das im Sommer 1874 erstellte Manuskript "Erinnerungen aus meinem Leben und Wirken" der Autorin ungedruckt und bis zur Stunde verschollen.

Mehr Informationen:
http://www.henriette-davidis-museum.de/

 

Home